DGfI-Übersicht

English

 

Die Deutsche Gesellschaft für Immunologie e.V. (DGfI) dient der Entwicklung der Immunologie als Forschungsgebiet der Naturwissenschaften und Medizin. Besondere Anliegen der Gesellschaft:

  • Förderung der Immunologie in der Grundlagen- und klinischen Forschung.
  • Immunologische Aus- und Weiterbildung auf neuestem Stand für (Nachwuchs-) Forscher und Mediziner.
  • Veranstaltung von Kongressen, Kolloquien, Vorträgen mit immunologischem Fokus.
  • Förderung von Netzwerken, u.a. in interdisziplinären Arbeitskreisen.

Die DGfI besteht aus verschiedenen Gremien, z.B.:

  • DGfI-Vorstand
  • DGfI-Beirat


Wir führen alljährlich während der Jahrestagung eine Mitgliederversammlung durch. Weiterhin werden die Vorstände und Beiräte von der Geschäftstelle in Berlin unterstützt. Dort stehen den Mitgliedern der DGfI unsere Mitarbeiterinnen für alle Fragen zur Verfügung.


Die DGfI gründet sich auf die bestehende Satzung. Außerdem stellen wir drei wichtige Booklets der DGfI zum Thema der Geschichte der Immunologie zur Verfügung. Ein Kurzübersicht über unsere aktuellen Strukturen und Aktivitäten finden Sie in der Broschüre 'Immunology in Germany'.<


Schlußendlich ist die DGfI im (inter)nationalen immunologischen Netzwerk selbst Mitglied in verschiedenen Dachorganisationen und wird durch ihre Mitglieder dort gebührend vertreten.