Aktuelles

Deutscher Immunologie-Preis

Der Deutsche Immunologie-Preis ist die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Immunologie e.V. (DGfI). Er wird in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen und ist mit 10.000,- EUR dotiert.

Geehrt wird eine international angesehene Persönlichkeit, die mit herausragenden Forschungs-Leistungen zur Aufklärung immunologischer Grundprinzipien und/oder zur Translation der Grundlagenforschung in die klinische Anwendung beigetragen hat.

Vorschlagsberechtigt sind alle Mitglieder der DGfI, die ihre schriftliche Nominierung bitte bei der DGfI-Geschäftsstelle einreichen. Selbstbewerbungen sind nicht möglich. Die Auswahl trifft das Präsidium der DGfI im Einvernehmen mit dem Beirat. Der Deutsche Immunologie-Preis wird durch die großzügige Unterstützung der Celgene GmbH ermöglicht und im zweijährigen Turnus vergeben.

Der Deutsche Immunologie-Preis ist der Nachfolgepreis des Avery-Landsteiner-Preises, den die DGfI von 1973 bis 2014 mit Unterstützung der Behringwerke AG, Marburg bzw. der CSL Behring GmbH verliehen hat.

Weitere Informationen


Wichtiger Hinweis zu Reisekostenbeihilfen der DGfI

Vorstand und Beirat der DGfI haben beschlossen, die Regelung, dass maximal 2 Anträge pro Institut pro Jahr bewilligt werden, für die Jahrestagungen der DGfI außer Kraft zu setzen.

Das heißt, dass Anträge auf Reisekostenunterstützung für die Teilnahme an der Jahrestagung der DGfI nicht mehr bei der 2 Antragsregelung gezählt werden und auch gestellt werden können, wenn bereits zwei Anträge aus dem Institut in diesem Jahr bewilligt worden sind.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf https://www.dgfi.org/apply-rk.


 

Jahrestagung

 

 

Despite this great interest and due to numerous requests for an extension, we are pleased to prolong the abstract deadline to 30 May 2016.

 

Satellitensymposien:

Tagung Arbeitskreis NeuroEndokrinoImmunologie - Abstract Deadline 23. Mai 2016
Tagung Arbeitskreis Pädiatrische Immunologie
Tagung Arbeitskreis NK-Zelle
 

Einladung und Programm

DGfI-Übersicht

English

 

Die Deutsche Gesellschaft für Immunologie e.V. (DGfI) dient der Entwicklung der Immunologie als Forschungsgebiet der Naturwissenschaften und Medizin. Besondere Anliegen der Gesellschaft:

  • Förderung der Immunologie in der Grundlagen- und klinischen Forschung.
  • Immunologische Aus- und Weiterbildung auf neuestem Stand für (Nachwuchs-) Forscher und Mediziner.
  • Veranstaltung von Kongressen, Kolloquien, Vorträgen mit immunologischem Fokus.
  • Förderung von Netzwerken, u.a. in interdisziplinären Arbeitskreisen.

Die DGfI besteht aus verschiedenen Gremien, z.B.:

  • DGfI-Vorstand
  • DGfI-Beirat
dgfi.org RSS abonnieren